... LOADING ...

Impulse

14.10.2020

Bewegung im Gehirn

Was ist, wenn plötzlich nichts mehr so ist, wie es war? Krankheit, Unfall, schlechte Nachricht…. Die Gedanken kreisen nur noch um das Thema. Es kommt Dir unmöglich vor, klare Gedanken zu fassen, Dich zu bewegen. Ratschläge sind sowieso Blödsinn, weil Du nicht hinhorchen und zuhören kannst. Berührungen sind schwer aushaltbar, weil Du kein Mitleid willst. Die Möglichkeit der Hilfe steckt u. A. in dir selbst. Wasser trinken, bewusstes Gehen bringen Bewegung in Dich und Deinen Körper. Durch das Gehen und die sich daraus ergebenden Überkreuzbewegungen aktivierst Du Dich und Dein Gehirn. Wasser trinken und Überkreuzbewegungen entstammen dem Brain Gym®, sind Dinge, die Du tagtäglich unbewusst machst.

Von Brigitte Queder, Brain Gym® Instruktor / Consultant,  Brain Gym® Movement Facilitator und BGÖ Gründungsmitglied;

Brain Gym® Österreich
Bewegungsorientierte Lebensbegleitung
A-4501 Neuhofen ● Flurweg 9A
Mail: info@braingym.at
Tel: +43 676 795 0000
braingym.at auf Facebook braingym.at auf Instagram braingym.at auf LinkedIn braingym.at auf Xing
Letzte Änderung: 21.10.2020

(L:6-Det6/K:202035) / lc:1031 / cp:1252 | © superweb.at/v17